Über uns

Das sind unsere Schwerpunkte

Die SGAIM ist mit rund 8000 Mitgliedern die grösste medizinische Fachgesellschaft der Schweiz. SGAIM vereinigt Ärztinnen und Ärzte, welche sowohl ambulant wie auch stationär tätig sind.

 

  • Die SGAIM positioniert sich als die starke und kompetente Repräsentantin der Allgemeinen Inneren Medizin (AIM) gegenüber der Politik sowie den verschiedenen Akteuren und Behörden der Gesundheitsversorgung.
    Als Fachgesellschaft will sie den Ansprüchen einer reflektierten und kritischen Medizin gerecht werden, die sich auch in Frage stellt und Grenzen setzt. Das Augenmerk richtet sich unter anderem auf die Lebensrealität von Patient∕-innen, die sich immer komplexer und polymorbider präsentiert.
  • Ebenso sieht sie es als wichtige Aufgabe, neben der Ärzteschaft auch die Bevölkerung für die Themen der AIM zu sensibilisieren und darüber zu informieren. So will sie mit ihrer Kampagne «smarter medicine» (www.smartermedicine.ch) nicht nur ein Fachpublikum erreichen, sondern auch die betroffenen Patient∕-innen und ihnen aufzeigen, dass weniger Medizin oft eine bessere Behandlung bedeutet.
  • Ein weiteres zentrales Anliegen der SGAIM ist die Nachwuchsförderung. Einerseits soll jungen Medizinerinnen und Medizinern die Attraktivität der AIM vermittelt und andererseits der kommenden Generation eine breite Plattform in der Fachgesellschaft geboten werden.
  • Durch die Organisation eigener Kongresse, der Verwaltung des Facharzttitels und der Akkreditierung der Kernfortbildungen steht die SGAIM für den Erhalt und Ausbau der Fachkompetenz und garantiert eine qualitativ hochstehende Aus-, Weiter- und Fortbildung.
  • Die SGAIM fördert die Forschung und Wissenschaft sowohl ideell als auch durch die enge Zusammenarbeit mit den Instituten für H ausarztmedizin sowie der medizinischen Departemente der Schweizer Universitäten. Mit finanziellen Beiträgen ihrer Stiftung unterstützt die SGAI M konkrete wissenschaftliche Projekte zur Weiterentwicklung der AIM.
  • Schliesslich gehört das Thema Qualität ebenso zu den zentralen Aufgaben der Fachgesellschaft wie die Vertretung in den Fragen der Tarifgestaltung im Rahmen von SwissDRG.