Weiterbildung>Notfallkurse

Notfallkurse

Das Weiterbildungsprogramm (WBP) der SGAIM sieht vor (s. Ziffer 2.4.3), dass folgende Fähigkeiten von den Anwärtern für den Facharzt für Allgemeine Innere Medizin erworben werden müssen: Notfallsituationen in allen medizinischen Bereichen müssen erkannt und die Einleitung von Sofortmassnahmen beherrscht werden. (Siehe dazu Anhang 3 des WBP-AIM)

Die SGAIM empfiehlt und anerkennt zum Erwerb dieser Fähigkeiten mehrere Kurse, die von verschiedenen Organisationen in der Schweiz angeboten werden. Gemäss aktuell gültigem Weiterbildungsprogramm werden Kurse mit einer Mindest-Dauer von zwei Tagen anerkannt.

a) Advanced Cardiovascular Life Support (ACLS) Provider Kurse nach American Heart Association AHA

  1. Kurse in Notfallmedizin für Grundversorger der SGNOR
E-Mail: sekretariat@STOP-SPAM.sgnor.ch / Homepage: www.sgnor.ch
    Unter diesem Link sind die SGNOR-Kurse aufgelistet.
    Anerkannt sind:
    - Notarzt-Kurse/cours de médecine d'urgence
    - Dienstarztkurs SGNOR / Cours pour médecins de garde SSMUS 


  2. Kurse in Notfallmedizin für Grundversorger der REA2000
    E-Mail: aha@STOP-SPAM.rea2000.ch Webseite: Kurse REA2000

    Anerkannt ist der Kurs Advanced Cardiovascular Life Support (ACLS) Provider (2 Tage).

  3. Kurse in Notfallmedizin für Grundversorger der MEDIFAN
    E-Mail: info@STOP-SPAM.medifan.ch / Homepage: www.medifan.ch

    Unter diesem Link sind die Notfallkurse von MEDIFAN aufgeschaltet.


    Anerkannt für den Facharzttitel Allgemeine Innere Medizin ist der Grundkurs (4 Tage)
    Notfallkurse für Grundversorger Kursprogramm Medifan

  4. Cours de médecine d'urgence pour médecins de premiers recours
    E-Mail: info@STOP-SPAM.svmed.ch/ Homepage: www.svmed.ch

  5. Kurse in Notfallmedizin für Grundversorger der SIRMED
    Email: info@STOP-SPAM.sirmed.ch Webseite: Kurse SIRMED
    Anerkannt ist der ACLS Provider Kurs (2 Tage).

  6. Andere, zum Beispiel spitalinterne Kurse, werden ebenfalls anerkannt, wenn sie den Anforderungen an die Notfallmedizinkurse der Arbeitsgruppe «Kurse in Notfallmedizin» der FMH vom August 1996 entsprechen. Die SGAIM empfiehlt den Kandidaten, vor dem Besuch solcher Kurse die Anerkennung gemäss WBP bei der SGAIM prüfen zu lassen.   

 b) Advanced Life Support (ALS) Provider Kurse nach European Resuscitation       Council ERC

In der Schweiz anerkannte Trainingszentren:

CPR-Zentrum Inselspital Bern
BeSiC - Berner Simulations- & CPR-Zentrum
Postfach 25
3010 Bern
Tel. 031 632 27 22
Fax 031 632 27 21
Email: cpr@STOP-SPAM.insel.ch

Kantonsspital Graubünden

Hauptstandort Rettungsdienst
Loëstrasse 170
7000 Chur
Tel. 081 256 61 11