Weiterbildung>Schwerpunkt Geriatrie

Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie

Die Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie (SFGG) ist die Standesorganisation der Ärzte mit dem Facharzttitel für Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie.

 

Die SFGG fördert die Geriatrie, eine medizinische Spezialdisziplin, die sich mit den physischen, psychischen, funktionellen und sozialen Aspekten von Erkrankungen älterer Menschen befasst. Bekanntlich können sich Krankheitsbilder im Alter verändern und korrektes Diagnostizieren erschweren. Die Betroffenen sprechen auf Behandlungen oft nur verzögert an und benötigen häufig soziale Unterstützung. Die geriatrische Medizin geht daher über einen organzentrierten Ansatz hinaus und bietet eine umfassende interdisziplinäre Behandlung. Ziel dieser Behandlung ist es, den funktionellen Status des älteren Patienten sowie seine Unabhängigkeit und Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern. Die Geriatrie gewinnt in unserer immer älter werdenden Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Ihre Entwicklung muss deshalb unbedingt gestärkt werden,  um den Bedürfnissen der Bevölkerung weiterhin gerecht zu werden. Weitere Informationen über die Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie entnehmen Sie folgendem Link: www.sfgg.ch.