Forschung>Abstracts Preise

Weitere Preise für die Allgemeine Innere Medizin

Die Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) fördert patientenzentrierte klinische Forschung und innovative Versorgungsmodelle. Durch die Verleihung der Preise für die besten "Freien Mitteilungen" (gestiftet von der SGAIM) und den Preisen für die besten Poster (gestiftet von Novartis Pharma Schweiz AG) sollen junge Forschende im Bereich der Allgemeinen Inneren Medizin gefördert werden.

Abstracts

Im Rahmen des SGAIM-Frühjahrskongress werden die Autorinnen und Autoren der besten Freien Mitteilungen und der besten Poster ausgezeichnet. Die Richtlinien zur Abstract-Einreichung werden im Vorfeld des SGAIM-Frühjahrskongress veröffentlicht.

 

 

Preisverleihungen am 5. Frühjahrskongress der SGAIM in 2021

 

Preise für die drei besten «Freien Mitteilungen» gestiftet von der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM)
1. Preis (Preisgeld CHF 3'000.-)
«Effect of bedside patient case presentation compared to presentation outside the room on patients’ knowledge about their medical care: a randomized, controlled, multicentre trial», Christoph Becker

2. Preis (Preisgeld CHF 2'000.-)
«Harnessing electronic medical record data extraction to increase adherence to clinical guidelines: a multifaceted quality improvement study», Oriane Aebischer

3. Preis (Preisgeld CHF 1'000.-)
«Proton pump inhibitors in older multimorbid patients: What are longitudinal patterns of prescribing and deprescribing, and what are the potential adverse effects», Carole Elodie Aubert

Preise für die drei besten Poster gestiftet von Novartis Pharma Schweiz AG
1. Preis (Preisgeld CHF 3'000.-)
«Impact of smoking on sleep macro- and microstructure», Minh Khoa Truong

2. Preis (Preisgeld CHF 2'000.-)
«Comparative effectiveness of an interprofessional discharge planning tool in hospitalized patients: The quasi-experimental In-HospiTOOL study», Alexander Kutz

3. Preis (Preisgeld CHF 1'000.-)
«Are the showcases of our pharmacies evidence-based?», Tanja Kaenzig

Preis für den besten Case Report gestiftet vom Schweizerischen Ärzteverlag EMH (Preisgeld CHF 2'000.-)
«Stepwise anti-inflammatory and anto-SARS-CoV-2 effects following convalescent plasma therapy with full clinical recovery», Aurélia Zimmerli

 

Zum Abstractbook des 5. SGAIM Frühjahrskongress in 2021