Forschung>Ausschreibung SGAIM Foundation>Ausschreibung 2018/2019

Innovationen in Medical Education

Ausschreibung der SGAIM-Foundation für 2018/2019

 

Die medizinische Forschungsstiftung SGAIM Foundation lanciert für 2018/2019 eine Preisausschreibung zum Thema «Innovationen in Medical Education in Allgemeiner Innerer Medizin (AIM)».

Die SGAIM Foundation möchte damit Studien fördern, welche den Impact von verschiedenen Methoden und Programmen in Teaching und Mentoring in der allgemeininternistischen Aus-, Weiter- und Fortbildung untersuchen oder vergleichen. Dazu gehören auch neuartige Projekte zur Evaluation der diagnostischen Genauigkeit/Nützlichkeit der Anamnese und klinischen Untersuchung.

 

Die Projektanträge in englischer Sprache sind bis zum 28. Februar 2019 bei der SGAIM Foundation in elektronischer Form einzureichen.
Ein unabhängiger Beirat, der sich aus wissenschaftlichen Expert/-innen zusammensetzt, prüft alle Eingaben und wählt die drei besten Projekte aus. Diese werden mit je mit einem Beitrag von Fr. 50’000 unterstützt.

 

Die Bekanntgabe der Preisgewinner/-innen durch die SGAIM Foundation findet im Rahmen des 4. Frühjahrskongresses der SGAIM vom 5. – 7. Juni 2019 im Congress Center in Basel statt | Siehe auch www.sgaim.ch/fk19


Weitere Auskünfte:
Prof. Dr. med. Jean-Michel Gaspoz, Präsident der SGIM-Foundation oder
Bernadette Häfliger Berger, Generalsekretärin der SGAIM
Tel. 031 370 40 00 | foundation@STOP-SPAM.sgaim.ch

Weitere Details zum Antragsprozess finden Sie in folgenden Dokumenten: