Qualität>Qualität in der Praxis>Plan-Do-Check-Act-Zyklus

Plan-Do-Check-Act-Zyklus

Der Plan-Do-Check-Act-Zyklus (PDCA-Zyklus) beschreibt einen kontinuierlichen Qualitätsverbesserungsprozess. Ein Erklärvideo der Qualitätskommission der SGAIM zeigt auf, wie ein PDCA-Zyklus am Beispiel des von der SGAIM empfohlenen Qualitätsindikators «Informationsfluss» für den ambulanten Bereich aussehen kann.

Die 12 empfohlenen Qualitätsindikatoren der SGAIM

» für den ambulanten Bereich

» für den stationären Bereich

Beitrag in "Primary and Hospital Care" (2022/08)

Beitrag in der August-Ausgabe des "Primary and Hospital Care" zum Erklärvideo, das an einem Beispiel eines Qualitätsindikators aufzeigt, wie ein Plan-Do-Check-Act-Zyklus ­(PDCA-Zyklus) in der Praxis umgesetzt werden kann.

» Zum Beitrag

Beitrag in "Primary and Hospital Care" (2022/05)

Medizinische Behandlung und Pflege sind sicher und wirksam, erfolgen integriert in einen orchestrierten Behandlungsfluss und stets auf Augenhöhe mit Patientinnen und Patienten. So lautet die Vision der vom Bundesrat im März 2022 verabschiedeten nationalen Qualitätsstrategie 2022–2024. Die Qualitätskommission der SGAIM klärt wichtige Definitionen und beschreibt Anwendungsbeispiele.

» Zum Beitrag