Qualität>Qualität in der Praxis>smarter medicine ambulant

smarter medicine ambulant

Bei gewissen Behandlungen kann weniger Medizin mehr Lebensqualität für die Betroffenen bedeuten. Dieses Ziel verfolgt die Kampagne «smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland». Die SGAIM hat als eine der ersten Fachgesellschaften im Rahmen dieser Kampagne eine Liste mit fünf medizinischen Massnahmen publiziert, die in der Regel unnötig sind (sog. Top-5-Liste).

 

» Top-5-Liste für die ambulante Allgemeine Innere Medizin (2021)

» Informationsflyer für Ärztinnen und Ärzte: Zusätzliche smarter medicine-Empfehlungen (2021)

 

» Top-5-Liste für die ambulante Allgemeine Innere Medizin (2016) 

» Informationsflyer für Ärztinnen und Ärzte: Neue Liste für « kluge Entscheidungen» (2016) 

 

» Infografiken für Behandelnde

 

» Website des Trägervereins smarter medicine

 

Kontakt:

Dr. med. Lars Clarfeld, Generalsekretär SGAIM
Tel. +41 31 370 40 06

smartermedicine[at]sgaim.ch