Qualität>Strategie und Vision

Qualität ist kein Zufall

Die Qualitätskommission hat unter dem Motto «Qualität ist kein Zufall» eine zukunftsgerichtete Qualitätsstrategie erarbeitet. Diese soll mit konkreten Zielen und Massnahmen dazu beitragen, die Qualität der Betreuung und Behandlung von Patientinnen und Patienten in der Allgemeinen Inneren Medizin weiter zu verbessern. Die Umsetzung der Strategie ist bereits voll im Gang.

Vision

Die SGAIM hat ihre neue Qualitätsstrategie an der folgenden Vision ausgerichtet:

  1. Die SGAIM Qualitätskommission schafft Mehrwert für die SGAIM-Mitglieder.
  2. Bis 2024 entwickelt sich die Allgemeine Innere Medizin zu einem der bedeutendsten nationalen Player innerhalb der Ärzteschaft zum Thema Qualität.
  3. Qualität ist ein zentrales Thema der SGAIM und Qualität soll «hip» sein.

Qualitätsstrategie

Die Qualitätskommission SGAIM verfolgt im Rahmen der neuen Qualitätsstrategie in den kommenden Jahren insbesondere die folgenden strategischen Zielsetzungen:

 

  • Exzellenz in der Patientenbehandlung durch Fachärztinnen und –ärzte AIM
    Qualitätsaktivitäten, die geeignet sind, eine exzellente Patientenbehandlung durch Fachärztinnen und -ärzte AIM durchzuführen, sollen definiert und gestärkt werden. 
  • Bessere Sichtbarkeit und Akzeptanz von Qualitätsaktivitäten 
    Angesichts der zunehmenden Erwartungshaltung von Öffentlichkeit und Kostenträgern im Hinblick auf die Qualität in der medizinischen Behandlung ist es der Qualitätskommission der SGAIM wichtig, besser sichtbar zu machen, wie viele und welche Qualitätsaktivitäten die SGAIM und ihre Mitglieder heute bereits umsetzen. Dies soll zu einer besseren Akzeptanz beitragen. 
  • Zeitbedarf für Patientenbehandlung erfassen und definieren
    Ein weiteres strategisches Ziel der Qualitätskommission ist es, untersuchen zu lassen, wie viel Zeit für eine qualitativ hochstehende Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Mehrfacherkrankungen notwendig ist. Damit soll eine wichtige Grundlage für tarifarische Diskussionen geschaffen werden.
  • Qualitätsstrategie soll überprüfbar sein und Nachhaltigkeit beinhalten
    Die Qualitätskommission der SGAIM will die Umsetzung der einzelnen Qualitätsmassnahmen regelmässig überprüfen und evaluieren. Das Ziel ist es, einen Prozess zu etablieren, um die Effektivität der Qualitätsaktivitäten zu überprüfen. Zudem sollen Themen diskutiert und konkrete Ziele definiert werden, in denen Nachhaltigkeit weiter vertieft analysiert werden soll.

Die ausführliche Qualitätsstrategie finden Sie hier.

 

 

 

"Qualität ist kein Zufall" (PHC 2020/08)

"Qualität ist kein Zufall" im "Primary Hospital Care" (2020/08)

Die neue Qualitätsstrategie der SGAIM kurz vorgestellt. Zudem erläutert Prof. Dr. med. et phil. Maria Wertli, Präsidentin Qualitätskommission SGAIM, was Qualität für sie bedeutet und wo sie bei der Umsetzung der Qualitätsstrategie den Hauptfokus setzt.