Facharztprüfung AIM 2016

Der zweite Termin dieses Jahres für die Facharztprüfungen AIM findet am Donnerstag, 17. November 2016, im Congress Center Basel statt. Die Anmeldefrist ist der 31. August 2016 (Datum des Poststempels).

Sämtliche Informationen, Formulare und weiterführende Links finden Sie hier >

Ihr direkter Kontakt zur SGAIM:

 

 

Mitgliedschaft, Dienstleistungen, Gremien, Veranstaltungen:
Tel. +41 31 370 40 00

info[at]sgaim.ch


Weiter- und Fortbildung, Credits, Facharztprüfung:
Tel. +41 31 370 40 01
credits[at]sgaim.ch


Bestellungen MK SAP hier ›

Postadresse und Kontaktformular hier  ›

News

«Great Update» - ein attraktives Angebot für Ihre Fortbildung

Wir freuen uns sehr, Sie zur 6. Ausgabe des SGAIM-Great Update vom 01./02. Dezember 2016 nach Interlaken einladen zu dürfen.


Das Format des Great Update richtet sich an alle niedergelassenen Hausärztinnen/-ärzte und an Spitalinternist/-innen. Das Konzept mit über 40 interaktiven Workshops zur praxisorientierten Vertiefung und Diskussion relevanter Themen hat sich in den letzten Jahren bestens bewährt. Wir konnten auch dieses Jahr wieder ein attraktives Angebot an Workshops und praxisrelevanten Referatsthemen zusammenstellen.


Während zwei Kongresstagen werden die Teilnehmer in Interlaken die Gelegenheit haben, sich gezielt, aktuell und praxisnah weiterzubilden und einen regen Informations- und Erfahrungsaustausch zu pflegen. 

Die SGAIM nimmt Stellung zu Impfungen und Komplementärmedizin

Die SGAIM hat sich sowohl im Vernehmlassungsverfahren zur nationalen Impfstrategie des Bundes als auch im Anhörungsverfahren zur Neuregelung der Leistungspflicht von komplementärmedizinischen Leistungen geäussert. Beide Stellungnahmen fallen zwar grundsätzlich zustimmend, aber kritisch aus.

Ärzte präsentieren eine neue Liste mit unnötigen Behandlungen für den Spitalbereich

 

Eine Fachgruppe der SGAIM hat heute in Basel eine neue Liste mit fünf häufigen Behandlungen präsentiert, auf welche im Spital verzichtet werden kann. Die Ärzte sind der Ansicht, dass die aufgeführten Massnahmen für die Patienten häufig entweder keine Vorteile oder sogar Nachteile haben. Mit dieser zweiten sogenannten «Top-5-Liste» möchte die SGAIM auch die Diskussion über eine «smartere» Medizin in der Schweiz ausweiten und vertiefen.

 

Mehr zur Medienkonferenz «smarter medicine» vom 25.05.2016 >

 

 

Delegiertenversammlung der SGAIM 2016

Donnerstag, 22. September 2016, Hotel Kreuz, Bern (ganzer Tag)

Anträge zuhanden der Delegiertenversammlung sind bis zum 25. August 2016 einzureichen.

Mehr hier >

myAIM