Frühjahrskongress: Jetzt Abstracts einreichen!

«Der Mangel an geeignetem Nachwuchs, sei es in der Hausarztmedizin, im Spital oder in der Akademie, ist ein Dauerbrenner. Wir haben deshalb mit dem Kongressthema Unser Nachwuchs – unser Kapital den medizinischen Nachwuchs ins Zentrum der 3. Jahresversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin gerückt.»

Mit diesen Worten laden die beiden Präsidenten des wissenschaftlichen Komitees zum nächsten Frühjahrskongress der SGAIM nach Basel ein (vom 30. Mai – 01. Juni 2018). 

Den vollständigen Text der Grussadresse von Prof. Drahomir Aujesky und Prof. Nicolas Rodondi lesen Sie hier ›

 

Bereits jetzt können die Abstracts für den Frühjahrskongress online eingereicht werden. Sämtliche Informationen dazu finden Sie auf der Kongress-Website >  (Einsendeschluss für die Abstracts ist der der 31. Januar 2018.)

 

Die Online-Registrierung für den Kongress und die Online-Reservation für Hotels werden ab dem 01. Januar 2018 geöffnet sein. Es ist zudem geplant, ein detailliertes Vorprogramm im Dezember aufzuschalten.

News

Kongress, ICKS, Top, News, SGAIM, Swiss Young Internists

Der Preis der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) 2017 in der Höhe von 10'000 Franken kann für eine bis maximal drei wissenschaftliche Originalarbeiten verliehen werden, welche die folgenden Bedingungen erfüllen:

» weiter

SGAIM, ICKS, News, Primary and Hospital Care, Top

Die SGIM-Foundation verpflichtet sich, die Forschung und Lehre in der Allgemeinen Inneren Medizin mit namhaften finanziellen Beträgen direkt zu fördern und zu unterstützen.

Ein Übersichtsartikel in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift «Primary and Hospital Care» zeigt die Aktivität der Forschungsstiftung seit ihrer Gründung im Jahr 2010.

» weiter

SGAIM, ICKS, Swiss Young Internists, News, Top, Medienmitteilung, Kongress

Die medizinische Forschungsstiftung SGIM-Foundation lanciert für 2017/2018 eine Preisausschreibung zum Thema «Nachwuchs in der Allgemeinen Inneren Medizin». Die SGIM-Foundation möchte damit Untersuchungen und Studien fördern, welche sich mit allen relevanten Aspekten beschäftigen, die den Arbeitsalltag und die Berufslaufbahn von jungen Ärztinnen und Ärzten in der AIM beeinflussen.

» weiter

Top, SGAIM, News

Wichtige Mitteilung an alle Ärztinnen und Ärzte, welche Laborleistungen aus dem eigenen Praxislabor zu Lasten der Versicherungen abrechnen.

 

Ab 1.1.2017 dürfen Laborleistungen des Praxislabors bei den Sozialversicherungen nur noch von Leistungserbringern abgerechnet werden, welche im Besitz eines Fähigkeitsausweises Praxislabor (FAPL) sind. Gemäss Übergangbestimmung können Ärztinnen und Ärzte, welche nachweislich während mindestens 2 Jahren - vor der Einführung des Obligatoriums am 1.1.2017 - Laborleistungen in seinem Praxislabor durchgeführt und an den obligatorischen Ringversuchen zur externen Qualitätskontrolle teilgenommen haben bis zum 31.12.2017 den FAPL nach Übergangsbestimmung beantragen.

Ab 1.1.2018 müssen obligatorisch alle Ärztinnen und Ärzte, welche keinen FAPL besitzen, die komplette Weiterbildung absolvieren, um die Laborleistungen aus dem eigenen Praxislabor mit den Versicherungen abrechnen zu können.

» weiter

Partnerorganisationen

Schweizerische Gesellschaft internistischer Chef- und Kaderärzte

www.icks.ch

Haus- und Kinderärzte Schweiz
www.hausaerzteschweiz.ch

Junge Hausärtzinnen und -ärzte Schweiz

www.jhas.ch

Swiss Young Internists

www.swissyounginternists.ch

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte 

www.fmh.ch

smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland

www.smartermedicine.ch

Offizielles Publikationsorgan

«Primary and Hospital care»
www.primary-hospital-care.ch