ICKS Head Qualität SGAIM Top News
Im «Swiss Medical Forum» erläutert Prof. Dr. med. Drahomir Aujesky, Co-Präsident der SGAIM, wie mit «Clinical Reasoning» die Diagnosequalität verstärkt werden kann. Zur Stärkung diagnostischer Exzellenz hat die SGAIM eine «Diagnostic Masterclass» ins Leben gerufen und via ihrer Forschungsstiftung SGAIM Foundation eine wissenschaftliche Ausschreibung zu diesem Thema lanciert.
Head Qualität SGAIM Top News Primary and Hospital Care
Was ist CIRS? Wer steht dahinter und wie unterstützt es Sie im Alltag? Dies und mehr erfahren Sie im Beitrag in unserem Vereinsorgan "Primary and Hospital Care."
Head Qualität SGAIM Top News Primary and Hospital Care
Ein neues Skript hilft Moderierenden von Qualitätszirkeln Situationen oder Umstände mit Potenzial zur Patientenschädigung im Qualitätszirkel zu bearbeiten und einen Qualitätsverbesserungszyklus zu stimulieren. Mehr dazu erfahren Sie im Beitrag in "Primary and Hospital Care."
Head Qualität SGAIM Top News Primary and Hospital Care
Das Forum für Hausarztmedizin ist ein internetbasiertes Kommunikationsorgan von mfe Haus- und Kinderärzte Schweiz, der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) und pädiatrie schweiz. Im Beitrag in "Primary and Hospital Care" erfahren Sie, welche Vorteile eine Mitgliedschaft im Forum bietet oder wie Sie aktiv mitwirken können als Modertor:in.
News Primary and Hospital Care SGAIM Qualität
Die Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) hat 2021 für den stationären und ambulanten Bereich der Allgemeinen Inneren Medizin je sechs Qualitätsindikatoren publiziert. Nun wird in einem Erklärvideo aufgezeigt, wie an einem Beispiel eines Qualitätsindikators ein Plan-Do-Check-Act-Zyklus ­(PDCA-Zyklus) in der Praxis umgesetzt werden kann.
News Top SGAIM Qualität Head

SGAIM-Qualitätsindikatoren ausgezeichnet

Die Qualitätskommission der SGAIM unter Prof. Dr. med. Maria Wertli hat die «Innovation Qualité 2022» der Schweizerischen Akademie für Qualität in der Medizin SAQM in der Kategorie «Ärzteorganisation» für die Ausarbeitung von Qualitätsindikatoren gewonnen. Die Indikatoren können in Qualitätsverbesserungsprozessen eingesetzt werden, die dazu beitragen, die Qualität in der Hausarztpraxis oder dem Spital langfristig zu verbessern. Dabei hat die dreizehnköpfige Kommission nicht nur auf ein solides wissenschaftliches Fundament, sondern auch auf deren Anwendbarkeit im Behandlungsalltag geachtet. Foto: FMH / Christine Strub